The Cupper – Abfalleimer für den Kaffeebecher

Mein Cousin studiert seit sieben Semestern energieeffizientes Planen und Bauen und hat mit einem Studienkollegen eine tolle Idee entwickelt.

 

Für diesen Vorschlag konnten beide den ersten Platz bei einem Gründerwettbewerb belegen.

Ich finde die Idee beseitigt zwar nicht die Ursache des Problems aber es behandelt die Symptome und verschlankt die Arbeitsprozesse der Abfallwirtschaft und dies wiederum schont auch Ressourcen. Aber seht selbst.

Die Präsentation wurde mir für euch zur Verfügung gestellt.

The-Cupper-V2[979]

|

1 Kommentar über “The Cupper – Abfalleimer für den Kaffeebecher

  1. |

    Hallo Maximillian,

    ich arbeite selbst in einem Stadtreinigungsbetrieb einer Großstadt und kenne die Problematik mit den To-Go-Bechern. Bei uns gibt es Papierkörbe mit größeren Öffnungen. Die Problematik mit dem Volumen bleibt aber. Ich könnte mir vorstellen über die Idee deines Bruders auf meinem Blog umweltgedanken.de genauer zu berichten und das System abfalltechnisch einzuordnen. Schreibt mir doch bei Interesse eine E-Mail an info (at) umweltgedanken.de

    Liebe Grüße
    Anja

Schreibe einen Kommentar

Erforderliche Felder sind mit * markiert.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.